Wir verwenden Cookies, um unsere Website und Ihr Navigationserlebnis zu verbessern. Wenn Sie Ihren Besuch auf der Website fortsetzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.

Annehmen.

Historie

1969

Die Karl Wirth GmbH in Walldorf, Deutschland bietet unter dem Namen RONAL die ersten Leichtmetallräder an (RON als Abkürzung seines Mittelnamens, AL steht für Aluminium). Diese Räder werden im Sandgussverfahren durch einen externen Partner hergestellt. Bis Ende des Jahres umfasst das Sortiment 15 Radgrößen des Designs RONAL R1.

1970

Das erste Werk, das sich auf die Herstellung von gegossenen Leichtmetallrädern spezialisiert, entsteht in Forst, Deutschland. Im selben Jahr beginnt die Herstellung der ersten Aluminiumräder.

1971

Mit Ford erhält RONAL den ersten Auftrag eines Erstausrüsters.