Innovationen

WIR ERFINDEN DAS RAD NICHT NEU

MACHEN ES ABER JEDEN TAG BESSER

„Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein.“ Dieses Zitat des deutschen Porzellan-Unternehmers Philip Rosenthal passt gut zur RONAL GROUP. Denn Innovationsprojekte sind fest verankert in unserer Unternehmensstrategie – und ein wichtiger Teil unserer Leidenschaft für Räder. Und wenngleich wir zum Glück nicht das Rad immer neu erfinden müssen, so sind wir doch jeden Tag aufs Neue motiviert, die Radherstellung stetig zu verbessern.

Wir wachsen mit unseren Ideen zu einer kontinuierlichen Entwicklung unserer Prozesse und Produkte. Dabei haben wir sehr konkrete Ziele vor Augen: In Sachen Prozessentwicklung fokussieren wir uns vor allem auf die Schonung von Ressourcen, auf die wirtschaftliche Herstellung unserer Produkte und auf eine gute Integration aller Aspekte zum Stichwort Industrie 4.0.

Die Innovationsziele unserer Produktentwicklung umfassen in erster Line neue Designmöglichkeiten, die Funktionsintegration sowie die immer wichtiger werdenden Bereiche Leichtbau und Aerodynamik. Heutige Standardprozesse der Radherstellung, wie z.B. Flowforming, MCR (Multi Color Rim) und Lasern haben ihren Ursprung in Vorentwicklungs- und Innovationsprojekten.