Wir verwenden Cookies, um unsere Website und Ihr Navigationserlebnis zu verbessern. Wenn Sie Ihren Besuch auf der Website fortsetzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.

Annehmen.

Am Samstag, 18. August fand das ROWE 6 Stunden ADAC Ruhr-Pokal-Rennen an der Nürburgring Nordschleife statt. Es war das fünfte von neun Rennen, die jährlich im Rahmen der VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring – der größten Breitensportserie der Welt – ausgetragen werden. Mit von der Partie – erstmalig auch als Fahrer – war unser CEO Yvo Schnarrenberger.

Mehr erfahren

Bärbel (21) und Moritz (21) studieren beide Wirtschaftsingenieurwesen im 5. Semester an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) in Karlsruhe und sind bei der RONAL GmbH in Forst beschäftigt. Anfang September reisten sie für zwei Tage nach Härkingen, um unser Headquarter in der Schweiz kennenzulernen.

Mehr erfahren

Im März stellten wir unser RONAL POLSKA Laufteam vor, das unsere polnischen Kollegen gebildet haben. Die Teammitglieder waren in den letzten Monaten sehr aktiv und nahmen an verschiedenen Rennen teil. Hier ist ein kleines Update über ihre aktuellen Aktivitäten und Rennen.

Mehr erfahren

Wie im letzten Beitrag berichtet, zelebriert unser Werk in Landau (Deutschland) 2018 sein 30-jähriges Jubiläum. Als Dank für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die wichtiger Bestandteil unseres Unternehmenserfolges sind, fand im Juni ein großes Familienfest statt.

Mehr erfahren

Unser Werk in Landau, das 1988 seine Produktion in Betrieb nahm, feiert in diesem Jahr sein 30-jähriges Jubiläum. Wie bei jedem Unternehmen steht und fällt der Erfolg auch bei der RONAL GROUP mit dem Engagement der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter – das wissen wir zu schätzen!

Mehr erfahren

Am 2. und 3. Juni 2018 waren wir auf der Flugschau Aviation Fair in Pardubice zu sehen. Vertreten waren die besten Piloten und berühmte Flugzeuge, all das abgerundet durch pyrotechnische Effekte, zahlreiche Bodentechnik und Soldaten in zeitgenössischen Uniformen. Nicht fehlen durften Kunstflugmanöver der Weltmeister.

Mehr erfahren

Vom 1. bis zum 3. Juni veranstaltete unser SPEEDLINE Werk in Norditalien die RONAL FUSSBALLMEISTERSCHAFT 2018. An dem Ereignis, das eine Tradition innerhalb der RONAL GROUP ist, nahmen in diesem Jahr 110 unerschrockene Spieler aus allen RONAL Werken teil.

Mehr erfahren

Im Rahmen unseres Nachhaltigkeitskonzepts PLANBLUE starteten wir letzten April die Aktion Bike2RONAL. Unser Ziel: Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sollten ihren Arbeitsweg möglichst CO2-neutral zurücklegen. Hier stellen wir die Ergebnisse vor.

Mehr erfahren

Vom 10. bis 13. Mai ging die RONAL GROUP zusammen mit Team Schirmer und Pirelli wieder beim ADAC 24h-Rennen auf der längsten Strecke der Welt am Nürburgring an den Start. Mit dabei waren nicht nur fünf Rennboliden mit unseren Felgen, sondern auch einige unserer Kolleginnen und Kollegen der verschiedenen Standorte.

Mehr erfahren

Ende Februar besuchte der ehemalige Formel-1-Fahrer Alex Zanardi (51) unser italienisches Schmiederäder-Unternehmen App-Tech. Nach einem schweren Unfall startete er eine erfolgreiche Karriere als Handbiker und gründete einen eigenen Verein, der behinderten Kindern hilft. Mit diesem unglaublichen Mann haben wir gesprochen.

Mehr erfahren

Nicht nur zusammen arbeiten, sondern auch zusammen sportlich unterwegs sein heisst es für einige unserer Kolleginnen und Kollegen: Anfang 2017 wurde eine offizielle Laufgruppe in einem unserer Werke in Wałbrzych (Polen) gegründet. Sie nennt sich RONAL POLSKA RUN. Wie sie entstanden ist, können Sie hier lesen.

Mehr erfahren

Für die Herstellung unserer Räder für die Erstausrüstung erhalten wir Designentwürfe von unseren Kunden. Wer aber entwirft unsere Felgen für den Aftermarket, die wir über die Marken RONAL und SPEEDLINE CORSE vertreiben? Einer davon ist Alessandro Ghedin, Raddesigner in unserer italienischen Tochtergesellschaft.

Mehr erfahren

In unserem Werk in San Luis Potosí (Mexiko) betreiben wir Blockheizkraftwerke (BHKW). Auch in unserem Werk in Italien ist der Einsatz in absehbarer Zeit eingeplant. Warum wir das tun, erklären wir hier in diesem Beitrag.

Mehr erfahren

Mit Bike2RONAL haben wir eine umweltfreundliche firmeninterne Kampagne ins Leben gerufen, die alle Mitarbeiter weltweit dazu bewegen soll, ihren Arbeitsweg CO2-neutral zurückzulegen. Unser Kollege René hat die Aktion genutzt, um Arbeit und Vergnügen zu verbinden.

Mehr erfahren

Alron Lda, unser Werkzeugbau-Standort der RONAL GROUP in Cantanhede (Portugal), hat eine lobenswerte Erwähnung bei der 17. Preisverleihung des Energieversorgers EDP erhalten. Dies entspricht einem dritten Platz.

Mehr erfahren

Auch 2017 waren wir als RONAL GROUP wieder vom 01. bis zum 10. Dezember auf der Essen Motor Show anwesend. In Halle 11 am Stand D119 haben wir unsere neusten Produkte und Technologien sowie unseren neuen Aftermarket-Auftritt präsentiert.

Mehr erfahren

Mitte Oktober passierte im Zentrum Portugals eine Katastrophe: Das trockene Wetter verursachte Waldbrände, durch die über 40 Menschen ums Leben kamen. Andere überlebten, verloren aber alles, was sie besaßen.

Mehr erfahren

Die RONAL GROUP hat dem gemeinnützigen Verein MainLichtblick einen Satz R62 Felgen für das neue Firmenauto überreicht. Mit dessen Hilfe wird es noch leichter, kranke und traumatisierte Kinder zu besuchen und ihre Herzenswünsche wahr werden zu lassen.

Mehr erfahren

Gut 1,5 Jahre nach der Grundsteinlegung war es soweit: Unser neues Werk in Teruel (Spanien) wurde Mitte Oktober feierlich eröffnet!

Mehr erfahren

Zusammen mit seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern hat RONAL Querétaro eine Kollekte durchgeführt, um den Geschädigten des Erdbebens Mitte September zu helfen.

Mehr erfahren

Mit PLANBLUE hat die RONAL GROUP ihr Engagement für eine nachhaltige Zukunft gestartet. Doch schönen Worten müssen auch Taten folgen. Daher haben wir für das Geschäftsjahr 2017/2018 die Aktion Bike2RONAL gestartet.

Mehr erfahren

Für ein paar wenige europäische Länder ist die duale Ausbildung nichts Außergewöhnliches. In den meisten Regionen weltweit ist diese Art von Mitarbeiterentwicklung und Wissensvermittlung jedoch eher unbekannt.

Mehr erfahren

Am diesjährigen Rennwochenende in der „Grünen Hölle“ waren über 25 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der RONAL GROUP Standorte in der Schweiz, in Deutschland, Italien und Polen live vor Ort dabei – jedoch nicht „nur“ als Zuschauer, sondern auch als tatkräftige Helfer.

Mehr erfahren

Auch 2017 war die RONAL GROUP wieder beim europäischen Motorsport-Highlight des Jahres dabei. Wir beobachteten den Rennverlauf hautnah an der legendären Nordschleife, erlebten spektakuläre Rennfahrzeuge und 24 Stunden Action in der „Grünen Hölle“.

Mehr erfahren