Wir verwenden Cookies, um unsere Website und Ihr Navigationserlebnis zu verbessern. Wenn Sie Ihren Besuch auf der Website fortsetzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.

Annehmen.

Weltumwelttag: RONAL IBÉRICA pflanzt

50 Bäume für 50 Jahre RONAL GROUP

Datum: 7. August 2019
Mehr erfahren:

Unser zweites Werk in Teruel, Spanien, feiert in diesem Herbst sein zweijähriges Bestehen. Anlässlich des Weltumwelttags, einst vom Umweltprogramm der Vereinten Nationen ins Leben gerufen, fand auf Anregung eines unserer Kollegen eine besondere Aktion statt.

Einige unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von RONAL IBÉRICA haben zur Feier des Tags der Umwelt Bäume in der Umgebung des neuen Werks in Platea gepflanzt. Am Festakt nahmen etwa 25 der im Unternehmen beschäftigten Arbeiter mit ihren Familien teil. Alle legten sich gemeinsam tüchtig ins Zeug, um 50 Pinien zum 50-jährigen Jubiläum der RONAL GROUP zu pflanzen, das dieses Jahr an allen Standorten gefeiert wird.

Ausschlaggebend bei der Entscheidung für Pinien war, dass es immergrüne Bäume sein mussten, damit es in den Werksanlagen keine Probleme durch herabfallendes Laub gibt.

Die Idee zu der Pflanzaktion hatte Félix Gómez, einer der Beschäftigten des Werks. Er schrieb sie auf und warf sie in den im Werk aufgehängten Briefkasten für Verbesserungsvorschläge ein, über den die Mitarbeiter ihre Ideen einbringen können. „Ich bin hier oft mit dem Fahrrad vorbeigekommen, und eines Tages dachte ich, dass der Bereich mit ein paar Bäumen verschönert werden könnte“, erklärte er mit einer Schaufel in der Hand.

Die Initiative wurde von der Geschäftsführung sehr positiv aufgenommen, entspricht sie doch dem Engagement der RONAL GROUP für den Umweltschutz. Dieses wird im Rahmen unseres ganzheitlichen Nachhaltigkeitskonzepts PLANBLUE beschrieben, in dem wir unter anderem konkrete Herausforderungen und Verpflichtungen zur Reduzierung von Abfällen und einer effizienteren Nutzung von Energie und Wasser festlegen.