Wir verwenden Cookies, um unsere Website und Ihr Navigationserlebnis zu verbessern. Wenn Sie Ihren Besuch auf der Website fortsetzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.

Annehmen.

Technische Entwicklung

DETAILLIERTE BERECHNUNGEN

FÜR EINEN REIBUNGSLOSEN PRODUKTIONSPROZESS

Ein kompetentes Prozessteam befasst sich ausschließlich mit numerischen Berechnungen, mit denen die RONAL GROUP in der Lage ist, komplexe Raddesigns optimal auf Gewicht, Gießbarkeit und die Lebensdauer auszulegen. Anhand dieser Berechnungen und Simulationen erfüllen wir die höchsten Qualitätsansprüche an unsere Produkte und reduzieren die Entwicklungszeiten auf ein Minimum.

Berechnet werden unterschiedlichste Fahr- und Verhaltenssituationen von Geradeaus- und Kurvenfahrten, Vorschädigungen, Unfall- und Missbrauchssituationen bis hin zur Materialermüdung. Maßgeblich sind dabei zwei Komponenten: Bei der Bauteiloptimierung gilt es, mittels Computer-Technologie Material zugunsten von weniger Gewicht genau dort zu entfernen, wo es aus Festigkeitsgründen nicht gebraucht wird. Dennoch muss das Rad aber auch „gießbar“ sein, d. h. in großen Mengen ohne großen Ausschuss in kurzen Zyklen produktionssicher. Deshalb erfolgt auch immer eine Gießsimulation. Dabei wird der Gießvorgang mit seinem Temperatur- und Erstarrungsverlauf durch eine sehr aufwendige Simulation vor Anfertigung der Gießwerkzeuge aufgezeigt und vom Fachpersonal bewertet und ggf. optimiert.